In Sachen Umwelt kann man so viel tun, um nichts zu erreichen.






Man kann auch nichts tun und sich grämen.
Hilflosigkeit ist eine der ungünstigsten Erfahrungen, fürs Individuum wie für Gruppen.


Deswegen wird sie gern vermieden, auch um den Preis des Fremd- und Selbstbetrugs.


Dabei kann man sich mit Lassen helfen.


Man kann viel tun, um grün auszusehen.


Man kann sogar bei den Grünen sein, um grün auszusehen (s. B. Palmer).